Schön, dass Sie da sind




Leistungen    

Entsendeverträge / Immigrationsrechtliche Belange

  • Beratung bei einreise- und arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • Antragstellung bei den inländischen Behörden (für Inpatriates)
  • Begleitung bei Behördengängen (für Inpatriates)
  • Hilfeleistung bei Antragstellung im Ausland
  • Entwurf von Entsendeverträgen
  • Beratung bei Entsendekategorien (Nettolohnvereinbarung, etc.)
  • Gesamtkosten-Berechnung der Entsendung vor Beginn der Entsendung

Die Aufnahme einer Tätigkeit im Ausland ist regelmäßig mit Besonderheiten verknüpft. Oft finden selbst berufserfahrene Personalverantwortliche veränderte Vorschriften, Strukturen, Prozesse und Situationen vor. Die nahezu jährliche Änderung allein der inländischen Steuer- und Sozialversicherungsvorschriften ist kaum zu bewältigen. Kommen dann noch internationale und nationale Vorschriften des Ziellandes gepaart mit den Besonderheiten des Mitarbeiters hinzu, vergrößert sich die Wahrscheinlichkeit einer Fehlerquelle.

Als hochspezialisierte Rechtsanwaltskanzlei auf dem Gebiet internationale Personaleinsätze/ Global Mobility stehen wir Ihnen als umfassende Berater zur Seite. Unsere Beratung unterstützt dabei die jeweilige Abteilung (Steuer/Personal), ohne dass es struktureller Änderungen bedarf.
Wir bieten Ihnen ein großes Leistungsspektrum:

  • Workshops zur unternehmensspezifischen Entsendung
  • Übernahme einzelner Projekte
  • Komplettes Expatriate-Management



Sozialversicherung

  • Antragstellung über den Verbleib im inländischen Sozialversicherungssystem
  • Antragstellung von Ausnahmevereinbarungen
  • Beratung in allen Sozialversicherungsfragen im Heimat- und Gastland
  • Feststellung des anwendbaren Sozialversicherungsrechts während des Auslandsaufenthalts
  • Begleitung des Wechsel in ein ausländisches Sozialversicherungssystem
  • Beratung bei Rentenanrechnung im Ausland
  • Beratung bei Elterngeld, Kindergeld, Kurzarbeitergeld während der Auslandsentsendung
  • Antrag auf Rückerstattung von Rentenbeiträgen

Unternehmen

Häufig stehen sich steueroptimale und sozialversicherungsoptimale Lösungen bei Auslandsentsendungen diametral gegenüber. Die Sozialversicherungspflicht kann mitunter bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten wechseln. Die speziellen europäischen Verordnungen bzw. bilaterale Sozialversicherungsabkommen beeinflussen den Verbleib im bisherigen Sozialversicherungssystem.

Wir beraten Sie ganz konkret. Häufig finden sich Lösungen, die für das Unternehmen kostengünstiger sind, dem Mitarbeiter jedoch ein Mehr an sozialer Absicherung gewährt.

Privatkunden

Als Local Hire verbringen Sie längere Zeit in einem anderen Land? Dann stellt sich meist die Frage, ob eine spätere Rückkehr als möglich erscheint oder der Wechsel in ein neues Sozialversicherungssystem vollzogen wird. Dabei steht Ihre Altersvorsorge verbunden mit der Anrechnung der bereits gezahlten Rentenbeiträge an erster Stelle. Gerne stehen wir Ihnen hierbei beratend zur Seite.



Lohnsteuer

  • Beratung bei der Gehaltsabrechnung
  • Implementierung der Gehaltsabrechnungen für Expatriates
  • Antrag auf Lohnsteuerbefreiung
  • Nettogehaltsermittlung
  • Durchführung des Lohnsteuerabzuges bei beschränkt Steuerpflichtigen

Gehaltsabrechnungen in Verbindung mit internationalen Entsendungen werfen erfahrungsgemäß viele Fragen auf. Die Einbehaltungspflicht des Arbeitgebers gewinnt an Bedeutung. Die Lohnbuchhaltung muss darüber hinaus auch eine Qualifikation der Gehaltsbestandteile zu den inländischen/ausländischen Einkünften vornehmen.

Wir helfen Ihnen, eine korrekte Abrechnung zu gewährleisten. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Implementierung der Lohnabrechnungen. Wir prüfen regelmäßig Ihre Abrechnungen für das Inland.

Somit ist für Ihr Unternehmen eine korrekte steuer- und sozialversicherungsrechtliche Behandlung in Deutschland sichergestellt. Probleme bei späteren Betriebsprüfungen können im Voraus vermieden werden.



Einkommensteuer – oder wo besteht eine Steuerpflicht

  • Erstellen der Einkommensteuererklärungen im Inland
  • Beratung bei Steueroptimierung vor Auslandsaufenthalten
  • Hilfeleistung bei der Erstellung ausländischer Steuererklärungen
  • Gewinnermittlung für freiberufliche bzw. gewerbliche Tätigkeiten
  • Erstellen von „Aufgabebilanzen“ für Freiberufliche
  • Einreichen der Einkommensteuererklärung beim Finanzamt
  • Korrespondenz mit dem Finanzamt
  • Prüfung und Zusenden des Einkommensteuerbescheides

Die Globalisierung und die Internationalisierung der Berufstätigkeit haben dazu geführt, dass einzelne Staaten eine unübersichtliche Flut von Steuervorschriften erlassen haben. Um sich dennoch zurechtzufinden, muss man alle konkreten Einzelfälle für die Besteuerungszuordnung kennen. Durch den Wechsel in ein anderes Land wechselt unter bestimmten Voraussetzungen zugleich das Besteuerungsrecht. Doppelbesteuerungsabkommen und die nationalen Vorschriften der jeweiligen Staaten sind zu beachten. Oftmals sind Belege des einen Staates als Nachweis der Versteuerung dem anderen Staat vorzulegen.

Auch hier stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite:

Wir erstellen für Sie Ihre Einkommensteuerklärung. Wir bieten Ihnen eine individuell optimierte Steuerberatung. Und wir finden für Sie somit auch die steuerlichen Privilegien.



Steuerausgleichsberechnung / Variable Gehaltsbestandteile

  • Entwurf einer Steuerausgleichsrichtline
  • Beratung zur Nettolohnvereinbarung
  • Tax Protection Berechnung
  • Durchführung von Steuerausgleichsberechnungen
  • Berechnung der Steuerlast
  • Stock Option Berechnung sowie Aufteilung bei Auslandsaufenthalt

Aktienoptionen bzw. variable Vergütungsbestandteile für Führungskräfte sind motivierende Anreize. Die Berücksichtigung bei Auslandsentsendungen wirft regelmäßig Fragen auf. Oftmals kann eine Entsendung steuerliche Vorteile für den Expatriate bringen.

Aber auch wenn die Entsendung für Ihren Mitarbeiter einen steuerlichen Nachteil zur Folge hat, kann der Arbeitgeber diesen ausgleichen. Hierfür gibt es verschiedene Optionen. Wir helfen Ihnen bei der Berechnung. Fragen Sie uns.



Services

Letters of assignment / immigration law issues

  • Advisory in immigration law and work visa and requirements
  • Filing applications with domestic authorities (for inpatriates)
  • Support during appointments with authorities (for inpatriates)
  • Support in filing applications abroad
  • Drafting letters of assignment
  • Consultation on assignment categories (net salary agreement, tax equalization, etc.)
  • Cost estimation prior to the start of the assignment

No two assignments abroad begin the same way. Even the most experienced Human Resource professionals can be faced with changed regulations, structures, processes and situations. It is nearly impossible to keep up with virtually annual changes in domestic tax and social security regulations. Now add international regulations to those of the host country as well as each employee’s own unique situation and the number of sources for error increases exponentially.

As a law firm that is highly-specialized in the field of international employee deployment and global mobility, we will advise you every step of the way. We apply established processes without making any structural changes.
We offer you a wide range of services:

  • Workshops for assignments tailored to your company
  • Management of individual projects
  • Complete expatriate management



Social Security

  • Filing application for determination of the applicable social security system
  • Applying for exemption agreements based on totalization agreements
  • Consultation for all matters pertaining to social security in the home and host countries
  • Determination of applicable social security legal system during the foreign assignment
  • Supporting the change to a foreign social security system
  • Consultation on pension apportionment abroad
  • Consultation on family allowance, child subsidy, short-time-compensation during the foreign assignment
  • Application for refund of social retirement fund contributions

The optimal solutions for taxes and social security topics are often diametrically opposed to one another. The obligation to make social security contributions can change when working abroad. The special European provisions and bilateral totalization agreements can have an impact on whether or not you can remain in your social security system.

We will give the advice you need. A solution is often possible that enables the company to reduce costs while providing the employee with additional social security.

Planning to spend an extended period of time in another country as a local hire? If so, then you will most likely be faced with the question of whether you will go back home or if you will change social security systems altogether. This places your retirement provisions, together with the imputation of the contributions you have already paid ahead of all others. We would be more than happy to walk you through this matter as well.



Wage Tax

  • Calculation and allocation of wage tax
  • Implementation of expatriate payroll
  • Application for exemption from wage tax withholding
  • Net salary calculation
  • Wage tax withholding obligation for non-residents

Our experience has proven to us time and again that calculating salaries for employees sent abroad poses a number of questions. The employer’s withholding obligation becomes increasingly important. Payroll accounting must in addition also qualify the salary components in terms of domestic and foreign income.

We will help you ensure that your salaries are calculated correctly and also advise you on how to best implement your expatriate payroll process. We will also regularly review your allocations for your home country.

This will ensure that your company is handled correctly in terms of tax law and social security regulations and allow you to avoid future problems with later company audits.



Income Tax

  • Preparation of German income tax return
  • Consultation on tax optimization before going abroad
  • Assistance in preparing foreign income tax returns
  • Determination of taxable income for freelance and/or commercial activities
  • Balance sheets for freelancers and self-employment
  • Filing with the local tax authorities
  • Correspondence/ Hearings with the revenue service
  • Verification and submission of the income tax assessment

Globalization and internationalization on the world’s job market have led to a flood of confusing tax laws and regulations in countries across the globe. The only way to get your bearings is to familiarize yourself with each and every concrete individual taxation case. A move abroad can often also change the tax jurisdiction that is applicable. Double tax treaties and national regulations must both be taken into account. One country will often want to see proof of taxation in the other.

And we can help you here, too:

We will prepare your income tax returns and ensure their harmonization. We will provide you with tax advice that is optimized and tailored to meet your specific needs so that you also benefit financially



Hypothetical Tax / Performance and Reward

  • Draft of assignment policies
  • Consultation on a net salary agreement
  • Tax Protection Calculation
  • Hypo Tax Calculation
  • Calculation of the tax burden
  • Stock option allocation

Stock options and variable salary components are great motivators for managers that regularly lead to a number of questions when considered during foreign assignments. The assignment can often benefit the expat in terms of taxes.

But even if the assignment leads to financial drawbacks for the employee, the employer can equalize them, thanks to a number of attractive options. Get in touch with us for more information on how we can help you figure it all out.



        Wir freuen uns auf Sie

Kontakt

  • Addresse: Kirchstr. 1/1, 70839 Gerlingen

  • Phone: +49 71 56 60 200 27

  • Email: info@ra-neuwirth.de